< Kurzes Update aus der Hochsaison - Sonne pur und Minustemperaturen
23.03.2020 09:04

Saison-Ende & Corona-Aufarbeitung

Liebe Gäste und Freunde

Die Saison 19/20 fand nun auch bei uns aufgrund der diversen Reisebeschränkungen und -verbote ein abruptes Ende. Am Samstag konnten unsere letzten Gäste ausfliegen und nachhause zurückkehren. Trotz des Corona-Chaos fuhreen wir in Woche 12 noch schöne Touren, Tagesfahrten und Hüttentouren, und konnten gemütliche Hüttenabende bieten. An dieser Stelle danke ich allen Gästen der vergangenen Woche für Ihr Verständnis, was die Wochengestaltung angeht. Ebenfalls danke ich allen Guides und Mitarbeitern, die auch in dieser letzten Woche alles gegeben haben, um unseren Gästen eine tolle Woche zu bieten. Unser Team wurde bereits verkleinert. Mona hat uns zu Beginn der Woche 12 verlassen, um sicher nachhause zurückkehren zu können. Und auch Dennis hat uns - etwas früher als geplant - ein paar Tage danach verlassen, um sicher noch in die Schweiz einreisen zu können. Auch ihnen ein herzliches Dankeschön für die Zeit in unserem Team. Mehr dazu im späteren Saison-Rückblick.

Die buchhalterische Aufarbeitung der Saison, Rückerstattungen für Corona-Stornos der kommenden Wochen und neue Budgetierung des Jahres 2020 startet nun per heute. Ein auführlicher Saison-Rückblick folgt dann in den nächsten News. Für heute einfach noch ein paar Bilder der vergangenen 2 Wochen als Saison-Ausklang. Unsere Hunde laufen mit uns noch einige Tage weiter, um langsam runter trainiert zu werden. Wir benutzen die Trails, solange es geht und beginnen danach mit den normalerweise erst Ende April stattfindenden Aufräumarbeiten.

Bleibt gesund - stay home!

Simone