Schlitten & Schneeschuhe! Frohes Neues Jahr!

Schon wieder ist ein Jahr vergangen, bald begehen wir mit unserem traditionellen Silvesterpunsch und 17 Gästen den Jahreswechsel. Ein kurzer Rückblick auf's zu Ende gehende Jahr?

Begonnen haben wir 2021 schneereich, aber leer, im vergangenen Corona-Winter ohne jegliche mitteleuropäische Gäste. Nur ab und an einige Finnen oder vereinzelt Deutsche, welche ein Ferienhaus in Finnland besitzen, kamen für einen Kurzaufenthalt vorbei. Dank staatlicher Rettungsschirme, einer großartigen Crowdfunding-Aktion (herzlichen Dank noch einmal dafür!), mehrfachen Futterspenden aus Fleisch und Trockenfutter haben wir diese harte Zeit überstanden – ohne auch nur einen einzigen Hund aus finanziellen Gründen abgeben zu müssen, worauf wir absolut stolz sind! Verabschieden mussten wir uns trotzdem auch in diesem Jahr von einigen Vierbeinern: Negro, Kalea, Mike, Aida – und kurz vor Weihnachten von unserem wundervollen, kleinen, Gäste-betreuenden Malamuten Siri, Eräkeskus-Supervisor, Security, Verkehrsüberwachung und Puppy-Verantwortliche. Wir trauern um jeden einzelnen, aber auch, wenn es zum Kreislauf des Lebens dazugehört, war es besonders hart, Siri aufgrund eines inoperablen Hirntumors von ihren Schmerzen erlösen zu müssen. Sie alle gingen über die Regenbogenbrücke und bleiben in guter Erinnerung.

Neben traurigen Momenten kamen auch auch Schöne: Im Juli 2021 gab es spontan eine kurze Hochsaison: einige Mitteleuropäer aus Deutschland und der Schweiz waren zu Gast auf Eräkeskus und immer wieder kehrten Camper ein, sodass wir Mitte August das allererste Wochenende – nach seit knapp 1,5Jahren - ausgebucht waren! Absolut großartig war es für uns, endlich wieder Full House zu haben! Dies mit einem jungen neuen Team zu "rocken" und parallel dazu noch all die Bauprojekte in den beiden Zwingeranalgen zu beenden, war eine tolle Leistung! Nachdem dies alles erledigt war, begannen wir Mitte September, unsere Hunde zu trainieren. Und  nun stehen wir undganz vele Gäste happy auf den Kufen und freuen sich, dass sie das Winter Wonderland miterleben können.

Immer wieder in 2021, saisonal bedingt, gingen und kamen Mitarbeiter oder Volontäre. Seit Anreise von Frank und Moritz Mitte Dezember ist unser Winter-Team 2021/2022 nun komplett, bereit für die Hochsaison und hat auch schon die ersten Hüttentouren zur Aittokoski absolviert. Viele unserer Trails sind gespurt, die Seestrecken endlich befahrbar, Hunde und Menschen sind top motiviert – es kann losgehen! Die Weihnachtsgäste sind heute abgereist und werden eine Kälte bis im -30er-Bereich in Erinnerung behalten, aber auch wundervolle Lichtspiele bei der Fahrt mit den Hunden in die AIttokoski. Eine grosse Familie, bestehend aus 7 Personen, fährt heute mit 2 Guides los, ebenfalls mit Ziel Aittokoski. Und neu erwartet werden heute noch 8 Gäste, um die bereits hier in den Startlöchern stehenden Silvestergäste zu komplettieren. 4 Gruppen mit 3 unterschiedlichen Programmen führen wir über Silvester hier durch die Wälder. 

Das gesamte Eräkeskus-Team dankt Euch für die Unterstützung im vergangenen Jahr, hofft darauf, viele von Euch bald hier wiederzusehen und wünscht Euch einen tollen Jahreswechsel sowie Glück, Gesundheit und alles Gute für das Jahr 2022!