Einfacher Jongunjoki für Anfänger

Wir verladen unsere Kanus und fahren die kurze Strecke zum Weiler Viitakoski, wo wir einwassern. Bei den gleichnamigen Stromschnellen, welche wir nach kurzem stromaufwärts Paddeln besichtigen können, hat der Fluss Jongunjoki das letzte Mal richtig Strömung. Ab hier fliesst er dann träge, breit und gemütlich dem Dorf Nurmijärvi entgegen. Unsere Tour folgt dem gewundenen Flusslauf, welcher der ganzen Region ihren Namen gibt. Unterwegs sehen wir die unterschiedlichsten Landschaften: dichte Wälder, Ackerland und Wiesen, kleine Zuflüsse, Sümpfe. Vielleicht kreuzen wir auch einen Biber, da viele dieser faszinierenden Tiere entlang der Ufer ihre Bauten erstellt haben. Kurz vor Erreichen des Dorfes machen wir Pause bei einer kleinen Laavu mit Feuerstelle. Danach mündet der Fluss bald in den See Nurmijärvi. Am entgegengesetzten Ufer dieses riesigen Sees, welcher wir zum Schluss durchpaddeln, befindet sich Eräkeskus. 

Dauer: inkl. Transfers 3 -  4 Stunden

Inklusive: Deutschsprachiger Guide, Kanu, Paddel, Schwimmweste, Transfer, Lunch

News vom 16.10.2020

Training läuft!