Eräkeskus - Aittokoski - Ruunaa

Weil das Gebiet Ruunaa so schön ist...

.. haben wir beschlossen, an ein paar wenigen Daten die Tour für Stammgäste und erfahrene Musher weiterhin anzubieten. 5 Tage mit dem Hundeteam von Eräkeskus erst nach Aittokoski und zurück, dann noch 3 Tage ins Gebiet Ruunaa, um die beeindruckenden Stromschnellen von der Hängebrücke aus zu bewundern. 1 Nacht im Forsthaus Aittokoski, 2 Nächte im Ferienhaus und 4 Nächte in Eräkeskus.

Die Tour wird für maximal 4 Gäste pro Datum angeboten und je nach Verhältnissen fahren 1 oder 2 Guides mit.

Warum Eräkeskus?

  • Kleingruppe mit nur 4 Teilnehmern
  • abseits der von anderen Gruppen befahrenen Strecken
  • anspruchsvolle Trails nur für Erfahrene
  • fast kein Scooter-Verkehr in Nord-Karelien
  • keine Mindest-Teilnehmerzahl

Schwierigkeitsgrad „Eräkeskus 4“

Für diese Tour sind eine gute körperliche Robustheit und eine sportliche Verfassung nötig. Mit dem Ruunaa Trail sprechen wir aktive, sich fit-haltende Menschen an, die bereits erste Erfahrungen mit Schlittenhunden auf einer Übernachtungstour sammeln konnten. Die Kondition sollte ungefähr der Belastung eines zügigen 2h-Marsches oder 5 Stunden alpinem Wandern mit schwerem Rucksack entsprechen, um die langen Distanzen und zum Teil langgezogenen Anstiege – auch bei ungewohnten Minusgraden – erfolgreich zu meistern. Durchhaltewillen, Teamgeist und Liebe zu Tieren und Natur sind natürlich ebenso wichtig!

Während halb Europa unter einer Hitzewelle ächzt und leidet (die News werden gerade in einem solchen Gebiet geschrieben, und aus erster Hand kann ich…

Weiterlesen