Tagesaktivitäten

Eine Auswahl an geführten Tages-Aktivitäten in der Winter-Saison.

Gäste der Winterwoche können für ihren freien Tag eine zusätzliche Aktivität dazubuchen.  Auch Gäste, die auswärts wohnen und uns besuchen wollen, können an einer begleiteten Aktivität teilnehmen. Eine Vorausbuchung ist notwendig, damit wir Guide und - falls nötig - Fahrzeug zur Verfügung haben. Vor Ort geäusserte Wünsche können leider nicht immer erfüllt werden.

Hundeschlittenfahrten

Es gibt nicht viele laute Momente in Eräkeskus, aber wenn die Hunde eingespannt werden, ist es immer laut! Nach einer kurzen Einführung in die Technik des Schlittenfahrens erlebst Du die pure und nicht zu stoppende Freude der Hunde, wenn sie eingespannt werden. Kaum geht es los, kehrt sofort Ruhe ein. Dann hört man nur noch das Knirschen der Kufen auf dem Schnee, das Hecheln der Hunde und ein paar ruhige Zurufe des Guides an die Hunde. Wir bieten sowohl Passagierfahrten mit maximal 3 Personen (davon mind. 1 Kind) pro Schlitten oder Fahrten mit dem eigenen Schlittengespann an. 

Ausfahrt "Einsteiger", 10 -12 km, ca. 1 h Fahrt

  • Fahrt mit eigenem Gespann von 4 - 5 Hunden pro Person € 155.-- 
  • Passagierfahrten mit 6 - 8 Hunden und maximal 2 Erw. + 1 Kind pro Schlitten € 225.--  (1 Erwachsener steht und steuert, 1 Erwachsener & das Kind sitzen als Passagier im Schlitten)
  • Max. 1 Passagier im Schlitten des Guides € 100.--    
  • inkl. Hundeteam, Schlitten-Theorie und Guide

 

Ausfahrt "Geniesser", 18 - 22 km, ca. 2 h Fahrt

  • Fahrt mit eigenem Gespann von 4 - 5 Hunden pro Person € 210.--
  • Passagierfahrten mit 6 - 8 Hunden und maximal 2 Erw. + 1 Kind pro Schlitten € 300.-- (1 Erwachsener steht und steuert, 1 Erwachsener & das Kind sitzen als Passagier im Schlitten)
  • Max. 1 Passagier im Schlitten des Guides € 120.--
  • inkl. Hundeteam, Schlitten-Theorie, Guide und Lunch nach Rückkehr

Geführte Schneeschuhwanderung

Nach einem kurzen Autotransfer erreichen wir das Naturschutzgebiet Änäkäinen, nahe der Russischen Grenze. Die 3 kleinen Seen liegen eingebettet in eine urzeitliche Moränen-Landschaft und Sumpf- & Moorgebiete. Unsere Tour führt uns um und über die Seen, vorbei an uralten Kiefern. Je nach Dicke der Schneedecke sind auch Spuren von früheren Waldbränden, Brandrodungen sowie dem Winterkrieg zu sehen. Oder wir entdecken Spuren von Fuchs, Wolf, Luchs oder Vielfrass. Unseren Lunch nehmen wir am offenen Lagerfeuer oder in der Kota ein.

  • Preis pro Person € 100.—
  • inkl. Schneeschuhe, Stöcke, warmer Lunch, Guide und nötige Transfers

Übernachtung in der Wildnis-Hütte

Alleine mitten in der Wildnis übernachten? In unserer rustikalen, aber gemütlichen Hütte Aittokoski für bis 10 Personen? Kochen auf dem Holzherd, die traditionelle Holzsauna einheizen? Wer möchte das nicht einmal erleben! Aittokoski liegt 30 km von uns entfernt. Transfers hin & zurück können wir anbieten. Erklärungen zur Hütte, Sauna, Wasser, Licht etc. vorgängig durch uns. Geniesse eine oder mehrere Nächte ganz alleine in der Stille der tief verschneiten Natur.

Preis pro Nacht/Hütte bei maximal 4 Personen: € 135.--/Nacht ohne Mahlzeiten
Zuschlag ab der 5. Person: € 25.--/Person/Nacht
Optionales Verpflegungspaket: € 20.--/Person/Nacht (Unverträglichkeiten und Wünsche bitte frühzeitig melden)
Optionale Transfers (max. 8 Personen): € 40.--/Weg
Optional Bettwäsche/Saunatuch € 15.--/Person

Erlebnis Motorschlitten

Ca. 1-stündiger Autotransfer zur Scooter-Vermietung in Ruunaa, wo wir die nötige Ausrüstung erhalten. Nach einer kurzen Theorie geht es auch schon los, mit Volldampf durch die verschneite Natur. Auf gut präparierten Trails, über Waldwege, gefrorene Seen und entlang Flüssen mit zum Teil offenen Passagen entdecken wir während rund 3 Stunden die Natur aus der Scooter-Perspektive. Lunch gibt es unterwegs am offenen Feuer. Nach der Tour Transfer zurück nach Eräkeskus.

Preis pro Person mit 1 Scooter € 260.--
2. Person auf gleichem Scooter € 185.--

Mindest-Teilnehmerzahl 2 Personen

inkl. Transfers, Scooter inkl. Benzin & Öl, Versicherungen (Selbstbehalt pro Schadenfall € 650.—), Ausrüstung, englischsprachigem Guide und warmem Lunch

Jetzt ist er wirklich da! Die Minustemperaturen haben sich verabschiedet, nur noch ganz selten sieht man in schattigen Mulden einen kleinen Rest…

Weiterlesen